Termine unter: +43-699-17089782


Home » Haut » Können sorgen Auslöser für unreine Haut sein?

Können sorgen Auslöser für unreine Haut sein?

Unreine Haut: Die Erkenntnis ist nicht neu: die Haut wird oft als Spiegel unserer Seele bezeichnet. Menschen, die unter einer unreinen Haut leiden, weisen nicht nur unterschiedliche Merkmale auf, sondern sind auch spezifischen Ursachen ausgesetzt. Eine unreine Haut und in schwierigen Fällen sogar eine Hauterkrankung basiert entweder auf organischen Auslösern oder einem seelischen Missverhältnis.

Während durch überschüssiges Hautfett verstopfte Poren zu Mitessern und bei einer unsachgemäßen Behandlung zu Pickeln führen, die das Ergebnis eines Entzündungsprozesses sind, führen nicht selten auch psychosoziale Ursachen zu einer unreinen Haut.

Das alltägliche Einerlei, der ständig wachsende Stress, steigende Anforderungen in Beruf und Familie belasten immer häufiger Menschen, die Mehrfachanforderungen ausgesetzt sind. Nicht nur eine allgemeine Abgeschlagenheit und in schweren Fällen sogar Neigungen zu Depressionen sind die Resultate, sondern oft auch eine Schwächung des Immunsystems und Auswirkungen auf die Beschaffenheit der Haut.

Hautbild Mensch

Während einige Menschen unter einem blassen Aussehen und einer abnehmenden Elastizität der Gewebeschichten leiden, entstehen bei vielen Menschen hartnäckige Hautunreinheiten, die zu einem ungepflegten Aussehen führen. Verstärkt durch die beeinträchtigte Optik, verstärken sich die seelischen Leiden des Betroffenen.

Unreine Haut und psychischen Belastungen

Unser Nervensystem reicht nicht nur bis in die tiefer liegenden Gewebeschichten, sondern erreicht auch die äußere Hautschicht. Als wissenschaftlich erwiesen gilt heute, dass Hauterkrankungen wie Schuppenflechte oder Neurodermitis eng mit einer schlechten seelischen Konstitution verbunden sind.

Einen direkten Zusammenhang zwischen einer unreinen Haut und psychischen Belastungen vermuten Dermatologen auch bei Betroffenen, die keiner hormonellen Veränderung unterliegen.

Langfristig führt unreine Haut, sofern spezielle Faktoren zusammen spielen, sogar zu Akne. Bedingt durch diese Hautveränderung, ziehen sich Menschen mit diesem Hautproblem meist noch stärker vom sozialen Leben zurück, was die seelische Stimmungslage weiter verschlechtert und die Auswirkungen der unreinen Haut begünstigt.

Wer aus diesem Kreislauf heraus möchte, findet bei einer gezielten kosmetischen Behandlung Hilfe durch kompetente Fachleute die helfen, das Hautbild nachhaltig zu verbessern. Durch sichtbare Erfolge verbessert sich auch die psychische Konstitution von Menschen, die bislang unter ihrer unreinen Haut gelitten haben.

Unsere Haut hat vielfältige Aufgaben und Funktionen

Kosmetik Behandlungen und Stressabbau

Idealerweise sollte eine gezielte Kosmetik Behandlung mit Veränderungen der eigenen Lebensgewohnheiten kombiniert werden. Der Konsum von Alkohol und Nikotin wie auch eine stark fetthaltige und unausgewogene Ernährung sollte eingeschränkt werden. Eine Mineralstoff- und vitaminreiche Nahrung und die kontinuierliche Behandlung durch eine Kosmetikerin sind eine ideale Voraussetzung, unreiner Haut entgegen zu wirken.

Begleitende Entspannungsübungen, die gezielt zum Stressabbau führen und der schrittweise Erfolg auf dem Weg zu einem verfeinerten Hautbild sind gute Voraussetzungen für ein nachhaltig gepflegtes Aussehen.

[button link=”http://www.schoenheitscenter.at/kontakt-kosmetikstudio-schoenheitscenter” type=”big” color=”green”]Jetzt Termin sichern:0699/17089782[/button]